In Zeiten steigender Preise, insbesondere sehr hoher Energiekosten, sind die Haushaltskassen in vielen Familien knapp, die Spielräume für Anschaffungen, aber auch für Freizeitaktivitäten werden enger.

Viele Menschen fragen sich:

  • Was kann ich tun, wenn mein Geld nicht reicht?
  • Wo bekomme ich Hilfe?
  • Wie kann ich auch mit wenig Geld, viel erleben?

Die Koordinationsstelle Erlangen Pass vom Sozialamt hat eine Broschüre mit umfangreichen Informationen heraus gegeben mit einer Übersicht zu Beratungs- und Hilfsangeboten, finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten in Erlangen sowie mit vielen wertvollen Tipps und Infos zu kostenfreien sowie ermäßigten Angeboten.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit dem Erlangen Pass auch bei schmaler Haushaltskasse Freizeitangebote wahrnehmen können oder wie Sie Dinge des täglichen Bedarfs günstig beschaffen können.

Die Broschüre ist kostenfrei im Rathaus oder hier als Download erhältlich.