Von den Einschränkungen der Corona-Pandemie waren auch die Eltern-Kind-Gruppen in Erlangen betroffen. Zeitweise konnten keine Treffen stattfinden und so sind viele Eltern-Kind-Gruppen inzwischen auseinander gegangen.

Daher ist es sehr erfreulich, dass im Gemeindehaus St. Matthäus eine neue Eltern-Kind-Gruppe entstehen soll. Am Donnerstag, 28. April um 9.30 Uhr wird ein erstes Treffen stattfinden. Dieses wird von Elisabeth Heckmeier von Bildung Evangelisch begleitet und mit einem Musikgarten gestaltet werden. Interessierte Eltern mit Kinder unter drei Jahren sind herzlich dazu eingeladen!

Alle weiteren Infos dazu finden Sie auf dem angehängten Plakat.