Kinder mit Ball oder Melone auf dem Kopf

Bayerisches Familienministerium gibt Zuschuss für die Urlaubskasse

Der gemeinsame Urlaub ist wichtig für die ganze Familie. Doch nicht jede Familie kann sich erholsame Familienferien leisten. Diese Familien unterstützt der Freistaat Bayern mit einem Zuschuss für Urlaub in bestimmten Familienferienstätten.

Für wen ist der Urlaubszuschuss gedacht?

Für Familien mit Hauptwohnsitz in Bayern, die mindestens ein Kind haben, für das sie Kindergeld beziehen und deren Einkommen bestimmte Grenzen nicht überschreitet.

Der Zuschuss beträgt täglich 15 Euro je Kind und Erwachsenem (20 Euro für Kinder mit Behinderung) für mindestens 6 Tage und maximal 14 Tage. Der Zuschuss muss vor Urlaubsantritt beantragt werden.

Sie möchten mehr wissen?

Welche Familienferienstätte für Sie am besten passt, wie und wo Sie Ihren Antrag stellen können und wo Sie beraten werden – all das finden Sie im Internet unter http://www.familienerholung.bayern.de

Den Elternbrief des Bayerischen Familienministeriums finden Sie hier zum Download:

234 NL Familienerholung Elternbrief

 

Weitere Informationen können Sie auch dem Newsletter des Bayerischen Familienministeriums entnehmen:

234 NL Familienerholung